Unser Trainer Ralf Janssen im Interview zum Thema "Intuition pur!"

 
Ralf_Janssen_640x340_V2.jpg
 

Im Rahmen unserer neuen Interviewreihe zum Thema „Intuition pur!“ beantwortet Ralf Janssen folgende zwei Fragen zu seinem Seminar «Purpose driven organizations verstehen und begleiten» am kommenden Sommercamp 2020:

Wodurch werde ich inspiriert?

Bei der Entwicklung meines Kompano Frameworks und meiner inneren Haltung haben mich u.a. drei Persönlichkeiten sehr inspiriert:

Simon Sinek mit seinem Ted-Talk „Start with Why“ hat das “Wozu” als innere Ausrichtung in mein Leben gebracht. Wozu trete ich an? Was ist mein gefühlter Auftrag, bzw. die Existenzberechtigung meiner Firma? Durch die Fokussierung auf das „Wozu“ hat sich mein Handlungsfeld extrem erweitert. Ich nehme nun die Welt anders wahr. Soziale und technische Veränderungen nehme ich als Chance wahr. Ich nutze sie, um mein „Why“ bzw. meinen „Purpose“ in die Welt zu bringen. Mit meiner alten, verengten und zielorientierten Perspektive, habe ich diese Veränderungen eher als Störung & Stress wahrgenommen.

Fredéric Laloux hat mir mit seinem Buch „Reinventing Organizations“ deutlich gemacht, wie ein Unternehmen seinen evolutionären Sinn erfüllen kann. Mit seinem Buch hat er Beispiele neuer Arbeitswelten aufgezeigt, die mir Mut gemacht haben, mein Unternehmen neu auszurichten und meine Kundenprojekte partizipativ zu gestalten.

Otto Scharmer: „Die Resultate unserer Handlungen werden in hohem Maße dadurch bestimmt, von welchem inneren Ort aus wir handeln.“ Zugegeben: Dieses Zitat von Otto ist schwer zu verstehen. Aber in meiner einjährigen Ausbildung zu Social Presencing Theatre ist dieser Ort für mich spürbar geworden. Seitdem höre ich mehr auf meine innere Weisheit und Intuition.

 

Wozu möchte ich andere inspirieren?

Von Shareholder-Value zu Stakeholder-Value

Unternehmen prägen wesentlich die Zukunft unserer Gesellschaft und unserer Erde. Durch Ihre Produkte und Innovationen werden Lösungen für unsere persönlichen Bedürfnisse und gesellschaftlichen Herausforderungen entwickelt. Als Arbeitgeber sichern sie Einkommen und gestalten einen großen Anteil des Lern- und Lebensraums ihrer Mitarbeitenden. Unternehmerisches Handeln hinterlässt einen großen Fußabdruck auf unserer Erde.

Ich möchte Unternehmer und Führungskräfte dazu inspirieren, ihr Unternehmen bewusster und sinnvoller auszurichten. Unternehmen haben nur Wert, wenn sie für die Welt und die Menschen einen wertvollen Beitrag leisten. Jeder Gründer weiß das. In einer Shareholder-Value Organisation gehen dieser Spirit und das Bewusstsein dafür meist verloren. Ich möchte euch inspirieren und ermutigen, eure Unternehmen bewusster zu führen, euren Purpose herauszuarbeiten und zu verankern.

„Wozu tretet Ihr gemeinsam an?“

Wenn Ihr euch diese Frage beantwortet, führt das nicht nur zu guten Beiträgen für eine bessere Welt, sondern führt auch zu mehr Potenzialentfaltung bei den Mitarbeitenden. Der Denkraum wird größer und fördert die Entwicklung innovativer Ideen, die die Zukunft des Unternehmens sicherstellen. Letztlich führt der Purpose zu mehr Zufriedenheit aller.

Weitere Interviews findest gibt es in unserem Blog.