Unser Trainerin Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej im Interview

 
Höfner-Noni_18-07-30_1847-q.jpg
 

Im Rahmen unserer neuen Interviewreihe zum Thema „Ideen zusammen tragen“ beantwortet Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej folgende zwei Fragen zu ihrem Seminar “Konflikt- und Mobbingberatung mit SySt®” im kommenden Sommercamp 2019:

Was sind die tragenden Ideen meiner Arbeit?

Menschen verbindet mehr als sie trennt. Konfliktmanagement heißt u.a. mit angemessenen Methoden das Verbindende in und zwischen Menschen sichtbar zu machen.

Wie trägt mein Seminar dazu bei, diese Ideen in die Welt zu bringen?

Systemische Strukturaufstellungen (SySt) als transverbale Sprache können uns im Konfliktmanagement Aspekte, die über die verbale Sprache hinausgehen, zugänglich machen. Neben den digitalen Analysen und Interventionsmethoden stellen sie somit eine wertvolle Ergänzung des analogen Methodenspektrums dar. Die Welt der unbewussten, zielrelevanten Aspekte kann durch systemische Strukturaufstellungen erschlossen und die Nachhaltigkeit von Lösungen unterstützt werden.

Weitere Interviews findest gibt es in unserem Blog.