Dr. Philip Streit

Dr. Philip Streit.jpg

Kurse Sommercamp 2019

Erleben Sie Philip Streit im METAFORUM SommerCamp 2019

 

 

Professioneller Hintergrund

  • Klinischer und Gesundheitspsychologe
  • Psychotherapeut
  • Supervisor
  • Lebens- und Sozialberater
  • Leiter des Instituts für Kind, Jugend und Familie (IKJF)

Berufserfahrung und Schwerpunkte

Dr. Philip Streit, Klinischer- und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, Supervisor, Leiter des Instituts für Kind, Jugend und Familie (IKJF) in Graz, Member Board of Advisors IPPA, Member Executice Comitee Clinical Division IPPA, Coordinator Seligman Europe, Leiter der EPPA (European Positive Psychology Academy), Präsident der APPA (Austrian Positive Psychology Association).

Er arbeitet bereits seit Jahren mit Prof. Martin Seligman (Universität Pennsylvania) zusammen. Er ist ein Vorstandsmitglied der International Positive Psychology Association (IPPA) und ein führender Experte in der praktischen Anwendung Positiver Interventionen im deutschsprachigen Raum.

Hauptaktivitäten

  • Klinisch-psychologische Begutachtung und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien.
  • Nationale und internationale Trainings zur Positiven Psychologie und Neuer Autorität

Zusätzliche Ausbildungen

  •     Dr. Jeffery Zeig (Ericksonsche Hypnotherapie)
  •     Dr. Gunther Schmidt (Systemische Hypnotherapie)
  •     Frank Farrelly (Provokative Therapie)
  •     Steve de Shazer (Solution Focused Brief Therapie)
  •     Dr. Fred Gallo (Energy Psychology)

Kontakt

 

dpst@ikjf.at; ikjf@ikjf.at; ippm@ippm.at
www.ikjf.at; www.akjf.at; www.ippm.at