Die Stadt Abano Terme & Umgebung

Das Stadtbild von Abano Terme prägen historische Gebäude, Blumenbeete, elegante Plätze, Brunnen und weitläufige Parks. Im Zentrum des Thermalgebiets liegt die elegante Fußgängerzone, auf die einige der wichtigsten Hotels, exklusive Geschäfte, der Kursaal und das Kongresstheater blicken

Von der Stadt Abano aus kann man Ausflüge in die Euganeischen Hügel oder nach Venedig, Padua, Verona und Vicenza unternehmen.

Auf dem nahe gelegenen Gipfel des Monte San Daniele liegt das historische Kloster der Benediktinerinnen von San Daniele, das vom Thermalgebiet aus auch zu Fuß zu erreichen ist. Ein weiteres Wanderziel ist der Monte Ortone, an dessen Hang sich die Siedlung von Monteortone befindet, die um die Marien-Wallfahrtskirche (Santuario della Madonna) entstanden ist.

Sportfreunden stehen Tennis- und Golfplätze, Reitschulen und viele Fahrradwege zur Verfügung. Generell empfiehlt es sich für Teilnehmer, deren Hotel nicht in unmittelbarer Nähe der Seminarräume befindet, für die Dauer Ihres Aufenthalts ein Fahrrad zu mieten. Fahrradverleih wird von einigen Hotels und vom METAFORUM angeboten. Mehr Informationen zum Fahrradverleih über das METAFORUM.

Das Klima Abanos ist mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 14°C sehr mild. Im Juli und August liegen die Temperaturen meist bei 29°C, es ist überwiegend sonnig und Regentage sind sehr selten.

Weitere Informationen über Abano Terme und Umgebung erhalten Sie bei der örtlichen Touristeninformation:

Tourist Information Offices – Euganean Spas

Abano Terme

Tel: 0039-049-8669055

Fax: 0039-049-8669053

infoabano@turismotermeeuganee.it