Anita von Hertel

vonHertel-Anita_18-07-29_1418-web.jpg

Kurse Sommercamp 2019

Erleben Sie Anita von Hertel im METAFORUM SommerCamp 2019

 

 

Professioneller Hintergrund

  • Mediatorin

  • Rechtsanwältin

  • Ausbilderin, Dozentin und Lehrbeauftragte für Wirtschaftsmediation

  • Dozentin für Konfliktmanagement und Mediation

Berufserfahrung und Schwerpunkte

Die gelernte Anwältin hat vom ersten Tag an ausschließlich als Mediatorin – und nie als Streit-Juristin vor Gericht – gearbeitet. Als Mediationspraktikerin der Wirtschaftsmediation bildet sie seit den 90er Jahren MediatorInnen aus. Ihr großes Interesse an guter Lehre und Forschung lebt die Lehrbeauftragte für Wirtschaftsmediation und Dozentin für Konfliktmanagement und Mediation in Hochschulen. Sie gilt als “Pionierin der internationalen Wirtschaftsmediation” (Dr. Theo Sommer, DIE ZEIT). Seit ihrem Stipendium am Friedenspalast in Den Haag im Jahr 1983 beschäftigt sie sich mit den Vorläufern der Mediation – vom Harvard-Konzept bis zu systemischen Mediationskonzepten und -strukturen.

Seit den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts arbeitet sie exklusiv im Feld der Mediation. Neben ihrer Arbeit in der Mediationspraxis hat sie die Entwicklung der Mediation im deutschsprachigen Bereich entscheidend mitgeprägt: Bücher, TV, Radio, Fachpresse, Kongresse. Anita von Hertel fungierte als Sachverständige für die öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag zum Entwurf des deutschen Mediationsgesetzes (vom 21. Juli 2012 (BGBl. I S. 1577). Ihre Änderungsvorschläge wurden umgesetzt.

In dem von ihr gegründeten Mediationshaus – und weltweit – moderiert und mediiert sie mit ihrem Team in und zwischen kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen und Organisationen.

Kontakt

anita@vonhertel.de

www.vonhertel.de