Innere Ausrichtung – Ouro Verde


Dieses Seminar ist ein theoretischer und zugleich erlebnisorientierter Kurs, der Menschen aus allen Bereichen, die bestrebt sind, ihr Potenzial in Qualifikationen zu verwandeln, ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Verfügung stellt.

Die Methode
Die Ouro Verde (Grünes Gold)-Technik vereinigt schamanisches und orientalisches Wissen, psychologische Ansätze und Elemente der Quantenphysik. Sie basiert auf Forschungen mit brasilianischen indianischen Schamanen sowie auf Studien extraphysikalischer Phänomene und alchemistischer Konzepte.

Sie ist eine holistische Technik, die das Individuum als eine Einheit aus Geist, Emotionen, Körper und Seele ansieht und darin besteht, „Gedankenformen“ festzustellen, d.h. untaugliche Glaubensysteme und Verhaltensweisen aufzuspüren, die den individuellen und kollektiven Evolutionsprozess stören. Mit dieser Methode ist es möglich, Blockaden und Disharmonien zu identifizieren, die durch eine dualistische Interpretation des Universums verursacht wurden, die dahinterstehende Logik zu verstehen, ein Bewusstsein für die Einheit des angesprochenen Themas zu entwickeln und notwendige Veränderungen durchzuführen.

Der Kurs bietet

  • tiefgreifende innere Arbeit durch Selbsterkenntnis

  • Stärkung der emotionalen Struktur, um innere und äußere Krisen mit größerer Flexibilität, Akzeptanz und mehr Möglichkeiten zur Veränderung durchleben zu können

  • Versöhnung von Gefühl und Verstand

  • Förderung des Wohlbefindens auf verschiedenen Ebenen

  • Wiedererlangung der „sechsten Sinns“

  • Beträchtliche Verbesserung der Lebensqualität dank eines erweiterten Bewusstseins

  • neue berufliche Wege und neue Sichtweisen

Datum:

 22.-27.07.2019

Investition:

1.070 Euro


Desirée Oliveira

Desirée Oliveira.jpg

Sie bietet „Grünes Gold“ als Einzel- oder Gruppensitzungen in Firmen sowie Kurse dazu in Brasilien und Europa an



Inhalte

1. Die Bedeutung von Ouro Verde

2. Grundlegende Konzepte

  • Das Sichtbare und das Unsichtbare – das Gehirn kann auf direkte Weise Informationen empfangen

  • Wir sehen die Welt so, wie sie von unserem Gehirn interpretiert wird: nicht urteilen und Neutralität

  • Energetisches Gepäck: Überzeugungen, Tabus und genetisches Erbe aufgeben

  • Kenntnisse über das Energienetz: wir sind mit allem und allen verbunden

  • Die äußere Welt spiegelt die innere Welt wider: das Gehirn erschafft das, was wir als Wirklichkeit oder den wahren Zustand der Welt betrachten, und nimmt diese Welt anschließend wieder als Realität wahr.

  • Das Verständnis der Existenz aufgrund von Polaritäten, die sich nicht im Gleichgewicht befinden

  • Innere Hochzeit: die Versöhnung der Gegensätze

  • Mitgefühl und „Schwammeffekt“: die Umwandlung von Schuldgefühlen erlernen

  • Abwehrmechanismen, die den Evolutionsprozess blockieren: die Umwandlung von Ängsten zu erlernen

  • Reinigung und Schutz des Energiefeldes

  • Die Aktivierung der Verbindungen mit den subtileren Feldern, um unsere Lebensaufgaben besser zu meistern

  • Das Erwachen des Bewusstseins: Einheit und Dualität

  • Die Rettung der persönlichen Kraft: die Qualität der Beziehungen und des Wohlbefindens auf verschiedenen Ebenen fördern

  • 4. Unterstützende Praktiken

  • Lesen: Organe, Chakras, persönliche Gegenstände, Zeichen in der Musik, Bilder, Symbole usw.

  • Medizinrad: Gefühle, Organe, Chakras, Polaritäten usw.

  • Schamanische Reisen, die Tiere der Kraft, der Sprechstab, Astral-Karate

  • Lebenslinien-Ansatz: Kindheit, Jugend, Erwachsenendasein, Alter

  • Zeitlinien-Ansatz: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

3. Arbeitsetappen

  • Verbindung: das Ausmaß reiner „Christic Force“, die durch die Energie des Herzens wirkt. Allgemeine Wächter.

  • Arbeitserklärung: wie man mit Menschen mit unterschiedlichen Überzeugungen über ein Thema spricht

  • Lesen des Vibrationsfeldes: wonach wir beim Lesen suchen, über die Funktion des Lesens, und wie wir die Extreme der sich nicht im Gleichgewicht befindlichen Polarität aufspüren.

  • Wahrnehmung des Energiekörpers: was sind Energiekörper, wie wirken sie, und wie erkennen wir sie

  • Verwandlung: Rückkehr zum Wesentlichen (zum eigentlichen Ich)

  • Mantras / Passwörter: ihre Funktion und ihr Gebrauch; die Erneuerung des Inhalts

4. Unterstützende Praktiken

  • Lesen: Organe, Chakras, persönliche Gegenstände, Zeichen in der Musik, Bilder, Symbole usw.

  • Medizinrad: Gefühle, Organe, Chakras, Polaritäten usw.

  • Schamanische Reisen, die Tiere der Kraft, der Sprechstab, Astral-Karate

  • Lebenslinien-Ansatz: Kindheit, Jugend, Erwachsenendasein, Alter

  • Zeitlinien-Ansatz: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft


Zielgruppe

Menschen aus allen Berufsfeldern, die sich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen; Menschen, die beruflich neue Wege beschreiten möchten oder die Kraft von Ouro Verde für ihre derzeitigen Aufgaben nutzen wollen; alle, die nach Selbsterkenntnis, Bewusstseinserweiterung oder einem neuen Ansatz für persönliche, berufliche oder emotionale Fragestellungen suchen. Vor allem aber wendet sich dieses Seminar an jene, die sich in sich wiederholenden Verhaltensmustern gefangen fühlen und nach mehr Flexibilität streben.

Der Kurs wird auf Portugiesisch mit Übersetzung ins Deutsche gehalten.


Zertifizierung

Die Teilnehmer/innen erhalten ein Teilnahmezertifikat.


Teilnehmerstimmen

„Desirée hat eine Gabe, die Gruppe zu „tragen“: ein Genuss. Der Übersetzer hat einen hervorragenden Job gemacht.“
„Hervorragende Lehrerin, perfektes Management der Gruppendynamik. Top-Übersetzung durch Axel.“

„Komplexes, hochspannendes System.“
„Desirée ist eine sehr positive und liebevolle Frau, die mich begleitet hat.“
„Hervorragende Trainerin und Übersetzerin. Beide sind ein tolles Gespann.“
„Eine wunderbare Arbeit mit Desirée.“
„Desirée hat uns ein komplexes und nicht so leicht zu greifendes Thema mit viel Engagement, Hingabe, Integrität und großen Fähigkeiten auf ihrem Gebiet nahe gebracht. Sie hat unser Vertrauen in unsere Fähigkeiten geweckt.“