Ego-Orientierung - Task-Orientierung


Hypno-Systemische Ansätze zum Mentalen Stärken durch die kraftvolle Verknüpfung von Selbst- und Aufgabenfokussierung

In dem Seminar werden wirksame und kreative Techniken vorgestellt, die im Leistungsbereich (Management, Sport, Kunst etc.) Voraussetzungen für die optimale Kooperation von mentalen und körperlichen Prozessen unterstützen und die Freude an Leistung und Erfolg fördern. Die angebotenen hypnosystemischen Methoden können überall dort eingesetzt werden, wo dauerhaft (Hoch-)Leistungen zu erbringen sind und auch erwartet werden.  

Datum:

 05.-09.08.2019

Investition:

1.070 Euro


Dr. Reinhold Bartl

Dr. Reinhold Bartl.jpg

Dipl.-Psychologe, Leiter des Milton-Erickson-Institus Innsbruck



Inhalte

  • Kompetenzorientierter Aufbau von Neugier und Motivation
  • mentales Training für Wettkämpfe, Auftritte, Bewerbungen und andere „einmalige“ Chancen
  • hypnotherapeutischer Umgang mit Prüfungsangst und Wettkampfversagen
  • entwicklungsförderlicher Umgang mit Motivationseinbrüchen, Niederlagen und Misserfolg
  • Rituale zur Förderung von Entschlossenheit und Entscheidungen
  • Balance von Gesundheit, Leistung  und Sinn
  • optimale Leistungszustände (Flow)
  • mentale Spaziergänge an der Grenze zwischen Selbstausbeutung, Hingabe und optimaler Leistung
  • Selbstcoaching für inspirierende Visionen.

Zielgruppe & Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich schwerpunktmäßig an KollegInnen aus den Bereichen Beratung und Psychotherapie. Die Inhalte können in therapeutischen Kontexten vor allem bei Suchtproblemen, Angst- und Zwangsstörungen, psychosomatischen Symptomatiken sowie Erschöpfungs- und Burn-out-Thematiken wirksam angewandt werden.

KollegInnen aus den Bereichen Coaching, Team- und Organisationsentwicklung sind willkommen, da Inhalten des Seminars auch in explizit leistungsorientierten Berufsfeldern (Bühnenberufen wie Sport, Kunst, Präsentation und Führungsverantwortung) unterstützend und hilfreich transferiert werden können.

Die Grundlagen hypnosystemischer Konzepte werden in diesem Seminar als bekannt vorausgesetzt, Vertiefungen in Theorie, Haltung und Methoden sind Ziel des Seminars.


Zertifizierung

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung.