Systemische Trance Ausbildung


Das Zertifizierungsprogramm in Systemischer Trance-Arbeit mit Dr. Stephen Gilligan und Eva Wieprecht

Wir freuen uns, ein weiteres Mal Dr. Stephen Gilligans neues Zertifizierungsprogramm in Systemischer Trance-Arbeit (STW) präsentieren zu dürfen, das in Zusammenarbeit mit Eva Wieprecht angeboten wird.

Systemische Trance-Arbeit beruht auf einer Kombination fortschrittlichster Methoden der kreativen Trance, einschließlich insbesondere der Achtsamkeit und des somatisch begründeten Bewusstseins, mit systemischer Arbeit, zu der die Einbeziehung vielschichtiger Identitätssysteme gehört. Sie ist umfangreich, unmittelbarer Erfahrung zugänglich, kreativ und transformativ.

Eva Wieprecht, die seit Jahren mit Stephen Gilligan zusammenarbeitet und eine Spezialistin für das Virginia-Satir-Modell ist, ergänzt dieses Programm durch die von ihr entwickelte Synthese aus Systemischer Trance Arbeit und der Arbeit nach Virginia Satir.

Im Programm enthaltene Kurse:

Familenrekonstruktion nach Virginia Satir & Systemische Trance

27. bis 31.07.2020

mit Eva Wieprecht. Familienrekonstruktionen helfen dabei, die subjektiv erlebte Familiengeschichte, bezogen auf die wichtigsten noch heute gültigen und wirksamen Verhaltens- und Kommunikationsmuster, zu erforschen, erlebbar zu machen und mithilfe von einfachen, äußerst effektiven Austauschritualen zu transformieren.

Mehr Informationen hier…

Systemic Trance Work

03. bis 07.08.2020

mit Stephen Gilligan und assistiert durch Eva Wieprecht, eine Einführung in die Systemische Trance-Arbeit, die sich für sowohl für Einsteiger als auch für Teilnehmer eignet, die mit Dr. Gilligans bisherigen Arbeiten vertraut sind.

Kurssprache ist Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.

Mehr Informationen hier…

Datum:

27.07. - 07.08.2020

Investition:

2.285 Euro


Stephen Gilligan, Ph.D .

Dr. Stephen Gilligan.jpeg

Psychologe, Entwickler der Self-Relations Therapie und des Generative-Self-Modells auf Basis Ericksonscher Hypnotherapie


Eva Wieprecht

Eva Wieprecht.jpg

Dipl.Kffr., internationale Beraterin, Trainerin und Systemischer Business Coach, Direktorin des International Virginia Satir Institute of Germany


Zielgruppe & Voraussetzungen

Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, Coaches, Trainerinnen und Trainer und alle, die interessiert sind.

Für diesen Kurs braucht es keine Voraussetzungen.


Zertifizierung

Für die Teilnahme an Stephen Gilligans Kurs „Systemic Trance Work“ in der dritten Campwoche erhalten die Teilnehmenden ein Metaforum Teilnahmezertifikat mit dem Siegel der International Association of Generative Change (IAGC), das mit 30 Seminarstunden auf den Masterlevel der IAGC-Coaching-Ausbildung angerechnet wird. Für die Teilnahme an der kompletten Ausbildung Systemische Trance werden 60 Seminarstunden angerechnet.


Literaturempfehlungen

Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählen neun Bücher, darunter die folgenden Titel:

  • Liebe dich selbst wie deinen Nächsten, Carl-Auer-Verlag 4. Aufl 2015

  • Generative Coaching, 2014 mit Robert Dilts (engl.)

  • Generative Trance: Kreativen Flow erleben (Generative Trance: The Experience of Creative Flow, 2012)

  • Die Heldenreise: Auf dem Weg zur Selbstentdeckung (The Hero’s Journey, 2009 mit Robert Dilts)

  • Therapeutische Trance (Therapeutic Trances), Carl-Auer-Verlag, Heidelberg 5. Aufl. 2008

  • Walking in Two Worlds, 2004 mit D. Simon (engl.)


Teilnehmerstimmen

„Großartiger Trainer / Lehrmeister: könnte nicht besser sein.“

„Hohe Präsenz, Intensität und good / great assistants!“

„Super Übersetzung – Stephen ist Magie!“

„Sehr achtvoller und mitfühlender Umgang.“

“Stephen ist ein brillianter Lehrer. Authentisch, wertschätzend, liebevoll, geduldig. Ich habe bereits das vierte Mal ein Seminar mit ihm gemacht. Es ist ein heilendes Feld.”

„Stephen Gilligan ist immer eine Teilnahme wert. Der 2. Teil (Satir Modell) mit Eva Wieprecht ist echt empfehlenswert“

„Transformierend. Ein Spiritueller Orgasmus!“