Aufbaukurs Hypnosystemische Konzepte


Präzise hypnosystemische Lösungs-Strategien für herausfordernde Aufgaben in Coaching, Team- und Organisationsentwicklung- hypnosystemische Strategien für Ziel-fokussierende effektive Selbstorganisations-/ Agilitäts-Prozesse, Führung, Kompetenz-aktivierendes Konflikt-Management (Soziale und innere Konflikte als Chance), Resilienz-stärkende Interventionen und Burnout-Prophylaxe, Hypnosystemische Narrativ-Strategien, Therapie oder Supervision usw.

Dieses Seminar richtet sich an Professionelle aus den Bereichen Beratung, Coaching, Team- und Organisationsentwicklung, gerne aber auch Therapie.

In diesem hypnosystemischen Praxisseminar für fortgeschrittene Anwender werden wir von Anfang an gezielt „maßgeschneidert“ präzise hypnosystemische Lösungs-Strategien für spezifische Systeme in Kooperation mit einzigartigen BeraterInnen/TherapeutInnen (d.h. auch mit gezielter Fokussierung auf deren Stärkung) an Beispielen aus der Praxis der TeilnehmerInnen entwickeln. Sowohl die Theorie als auch die spezifisch gestalteten Interventionen werden gezielt für die diversen Fallsituationen aus der Praxis der TeilnehmerInnen angewendet.

Empfehlenswert ist es schon, dass jemand auch den Grundlagenkurs absolviert hat, jedoch ist dies keine zwingende Voraussetzung, da die Basiskonzepte der Hypnosystemik auch immer wieder mit kommuniziert werden (um den Sinn und Hintergrund der Interventionen einordnen zu können), aber ausführliche Einführungen in sie werden vorausgesetzt.

Datum:

27. - 31.07.2020

Investition:

1.250 Euro


Dr. med. Gunther Schmidt

Dipl.-Volkswirt, Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der SysTelios-Privatklinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung, Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg


Inhalte

Zentrale Schwerpunkte und Typische Aspekte werden dabei z. B. sein:

  • Optimale Utilisation der Zuweisungsdynamik

  • effektiver Aufbau zieldienlicher Beratungssysteme (Pacing für alle relevanten Beteiligten des Systems, Zielgestaltung, Utilisation von Ambivalenzen etc.) / Kybernetik 2.Ordnung

  • Systematik für die Erfassung der zirkulären interaktionellen Muster/ Netzwerke in Organisations-Systemen und der internalen Prozesse der beteiligten Individuen- Utilisation hypnosystemischer Netzwerk-Modelle 

  • Maßgeschneiderte Interventionen für die Exduktion aus „Problem-Trance-Mustern“ und deren Lösungs-förderliche Utilisation

  • Das umfassende Spektrum maßgeschneiderter Interventionen für die Aktivierung von Lösungskompetenzen aus dem unbewussten Repertoire der Beteiligten- auch Rollenspezifisch bezogen auf die jeweiligen Rollen in Systemen

  • Interventionen für die BeraterInnen selbst, um sich immer wieder in optimalen „Arbeits-Flow“ zu bringen und „schwierige“ Phänomene im Beratungsprozess zieldienlich utilisieren zu können

  • Wirksame Transfer-Interventionen für den Alltag

  • Was sonst noch hilft


Durch kontinuierliche gemeinsame begleitende Meta-Kommunikation wird die präzise Struktur der Konzept-Überlegungen und die Entwicklung der Interventionen transparent erörtert. So können alle Beteiligte nicht nur nützliche Ideen für die konkreten Fälle erhalten, sondern auch eine umfassende Vertiefung von Möglichkeiten strategischer Interventionsplanung.


Methoden

Theorie, praktische Demonstrationen, live oder im Rollenspiel, Plenum und Kleingruppen-Arbeit.


Zielgruppe & Voraussetzungen

Der Aufbaukurs richtet sich ausdrücklich an Professionelle aus den Bereichen Beratung, Coaching, Team- und Organisationsentwicklung oder Therapie.

Empfehlenswert ist es, den Grundlagenkurs absolviert zu haben, jedoch ist dies keine zwingende Voraussetzung, da die Basiskonzepte der Hypnosystemik auch immer wieder mit kommuniziert werden (um den Sinn und Hintergrund der Interventionen einordnen zu können), aber ausführliche Einführungen in sie werden vorausgesetzt.


Zertifizierung

Alle Teilnehmenden erhalten ein Metaforum Teilnahmezertifikat.


Teilnehmerstimmen

„Das Beste, was man sich vorstellen kann! Ein echtes Erlebnis! Vielen Dank.“

„Gunther Schmidt war großartig und es ist ein Genuss, ihn arbeiten zu sehen und vom "Modell" Gunther Schmidt zu lernen.“

„Tolles Setting, hervorragende Metaphern und Anekdoten, höchst anschauliche Beispiele und Anwendungen, viele lehrreiche Demos.“

„Gunther Schmidt war wie immer hervorragend - inspirierend und brillant“

„Bestes Storytelling ever!“

„So toll! Unglaublich bereichernd.“

„Gunther Schmidt hätte für meine Wünsche mehr über Team und Orga reden können. Interessant war es aber dennoch.“

„Gunther ist einfach toll & eine Koryphäe.“